Ahoi!

Wir sind die Unternehmensgründer aus Altenburg!

Gründen in Altenburg? 
Großartig, dass auch in einer Mittelstadt tolle Ideen zu Unternehmungsgründungen führen.
Und die Konzepte aus Altenburg sind ganz besonders!

Gründen in Altenburg:

Gründen ist schon schwierig. Es ist eine Entscheidung, die Einfluss auf alle Lebensbereiche hat. Hinzu kommt, dass außerhalb der Großstädte wenig Möglichkeiten wie Co-Working Spaces oder Seminare geboten werden.

Daher haben wir uns in Altenburg selber unseren Raum und die Möglichkeiten erschaffen! Mit Hilfe der Stadtmensch Initiative und der Kulturhanse wurde am 13.01.2019 das GründerLabor "OpenLab" in Altenburg eröffnet! Unserer Raum für regelmäßigen Austausch, gegenseitige Unterstützung, Weiterbildung, Workshops und Co-Working.

Was ist Ahoi Altenburg?

Die Nachfrage von Kultur- und Kreativschaffenden nach Orten und Räumen, die neue Formen des gemeinschaftlichen Zusammenarbeitens und Wirtschaftens ermöglichen, wird immer größer. 

Ahoi Altenburg bietet Startups in einer unterstützenden und inspirierenden Umgebung die Möglichkeit, ihre Geschäftsideen zu entwickeln, zu erproben und auf den Markt zu bringen. Hierzu erhalten sie individuelle und bedarfsgerechte Beratung und Begleitung, Workshops und Inputs in verschiedenen Veranstaltungsformaten, Infrastruktur und Co-Working-Möglichkeiten, Vernetzung und Öffentlichkeit. Weiterhin treffen die Gründer*innen hier auf ein Umfeld von Gleichgesinnten, die sich in ähnlichen herausfordernden Situationen befinden und sammeln hilfreiche Erfahrungen. 

Darüber hinaus gehen aus dem Gründungslabor sozial innovative Gründungen, die unternehmerische Antworten auf lokale Problemstellungen finden, hervor. 


Unser Fokus liegt vor allem auf junge und „alternative“ Akteure, die von den traditionellen Angeboten im Bereich der Gründungsförderung nicht oder nur unzureichend erreicht werden. Sie fühlen sich von den bestehenden Förderinstrumenten und traditionellen Beratungsangeboten nicht angesprochen und sind auf der Suche nach einer unterstützenden Infrastruktur vor Ort. 

Die Ahoi Gründer*innen

Mutig starteten 13 Gründer und Gründerinnen 2020 ihre Selbstständigkeit! Die meisten mit sehr ausgefallenen Projekten!

Mit Bildung können wir alle Probleme lösen!
Aber leider bereitet uns die Schule nicht ausreichend aufs Leben vor. Alles was du in der Schule nicht gelernt hast:

Ein flüchtiger Augenblick, ein Foto und eine lebenslange Erinnerung an einen wundervollen Tag.
Halte die besonderen Moment fest!

Wie wäre es, wenn du die Sonne in deinem Wohnzimmer hättest? Und in deinem Arbeitszimmer? Und über deinem Esstisch?

"Während du schöne Haare bekommst, finden wir gemeinsam deine Stärken und Talente heraus, die du anschließend im Laden präsentieren und mit den Altenburgern teilen darfst!"

Spielen bringt Menschen zusammen!
Hast du heute schon gespielt?

Tanz durch dein Leben

Was bedeuten: Glitzer, Graffiti und Einhörner?
Ultra viel Spaß!

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Krasse Geschenkideen

Du suchst ein außergewöhnliches Geschenk?
Am besten aus der Region?
Und es soll regionale Unternehmen unterstützen?

Kennst du schon unsere Krassen Kisten?!!

Stadtmensch Initiative

Das Stadtmensch Projekt soll die Herausbildung einer starken, selbstorganisierten Stadtgesellschaftsgemeinschaft bewirken. Mit klugen Ideen und Konzepten wollen wir die Herausforderungen unserer schrumpfenden Stadt besser bewältigen und für eine lebenswerte und wettbewerbsfähige Stadt, auch im Sinne zukünftiger Generationen, sorgen.

Leitziel ist, die (derzeitige) Schwäche Altenburgs als eine Chance zu begreifen und in einer Stärke zu transferieren: Leerstände und „herrenlose“ Orte werden zu Werkstätten, Treffpunkten, Kulissen vielfältiger Art für die Stadtgesellschaft, Kultur- und Kreativschaffende, für Gründer. Sie geben Impulse auf ihre Umfelder ab und ziehen Aufwertungen im Quartier nach sich. 

Schließlich sind diese Maßnahmen auch von touristischem Mehrwert und erzeugen mediale Aufmerksamkeit.


Ein Teil der Belebung Altenburgs ist die Akademie und Denkfabrik. Hier  entstehen die Ideen! Hier wird eine gemeinsame Stadtvision entwickelt und Ideen für die Aktivierung der Stadtgesellschaft und Nachbarschaft werden diskutiert. Außerdem gehört dazu die Förderung von Unternehmen und Unternehmensgründungen 

Kulturhanse "Ahoi"

Das Kulturhanse-Programm unterstützt neun lokale Initiativen in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt beim Aufbau ihrer gemeinwohlorientierten Gründungslabore - eins davon in Altenburg. Das sind lebendige Orte – Studios, Quartierläden, Co-Working-Spaces oder Werkstätten, in denen Initiativen und Visionär*innen Segel setzen, Unternehmen oder Vereine zu gründen. Ziel ist es, wirtschaftliche Bleibeperspektiven in kreativen Räumen jenseits der großen Städte zu schaffen.

Dabei wird über ein zweijähriges Stipendium der Aufbau der Gründerlabore finanziell und fachlich unterstützt. Die Kulturhanse bietet eine Plattform für Kompetenz- und Erfahrungsaustausch, sowie Vernetzung, um die Projekte in einem lernenden Netzwerk zusammenzubringen.

Unser Coworking Space: Das OpenLab

Das OpenLab in Altenburg ist Dreh- und Angelpunkt der STADTMENSCHEN. Mitten im Zentrum in einem ehemaligen Bankgebäude wird zusammen gearbeitet, gemeinsam veranstaltet, sich ausgetauscht und gegenseitig inspiriert. Das ehemalige „Haus der 1.000 kleinen Dinge“ bietet seit 2019 einen großen hellen Raum, ein Glasdach und große Glasfronten, durch welche Tageslicht scheint. Damit ist auf 300qm Fläche der Rahmen geschaffen zur Erprobung neuer Arbeitsmodelle, wie beispielsweise CoWorking, MeetUps, Workshops und Netzwerktreffen. 

Die Ausstattung des Ortes ist so flexibel gestaltet, dass bis zu hundert Personen hier Platz finden, Sitzmöglichkeiten gibt es für circa fünfzig Personen. Hinzu kommen größere und kleinere Tische, eine Teeküche mit Geschirr, Beamer und Leinwände für Präsentationen.

In diesem Raum entstehen jeden Tag neue Ideen für die Stadtentwicklung, Initiativen, Gründungen und Kooperationen. 

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Wie Kulturhanse die Gründer in Altenburg unterstützt. 

Gründerlabore jenseits großer Städte. 

Erlebe was geht!

Neuigkeiten in Altenburg

Spannende Ideen der Stadtmenschen und Ahoi Gründer sind im Stadtmensch-Blog zu finden.

Up-to-Date mit Social Media

Alles was in Altenburg geht sofort erfahren.
Folge uns auf Instagram

Kontakt

Du möchtest mit uns in Kontakt treten?